Erwachsene mit Migrationshintergrund, Zuwanderer und geflüchtete Menschen in den Hamburger Arbeitsmarkt zu integrieren – das ist Ziel des IQ Netzwerks Hamburg – NOBI. Unter dem Dach des bundesweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ bieten wir verschiedene Angebote rund um Beratung, Qualifizierung und Schulungen

 

NEWS

Anerkennungs-Check: Neuer Selbst-Test ist online

[05.12.18] 

Ist die Anerkennung meiner Ausbildung in Deutschland möglich? Mit dem Anerkennungs-Check steht auf dem Portal von „Anerkennung in Deutschland“ ab sofort ein Selbst-Test zur Verfügung. Anerkennungsinteressierte aus dem In- und... mehr 

artikel-trennen

AdA-Gutscheine für Klein- und Kleinstunternehmen

[05.12.18] 

Mehr Ausbilderinnen und Ausbilder in Klein- und Kleinstunternehmen – das ist das Ziel der Initiative JOBSTARTER plus des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Mit der Durchführung der "Ausbildung der... mehr 

artikel-trennen

Neues Arbeitsmarkt-Lexikon ALEX ist online

[20.11.18] 

Von A wie Arbeitsmigration bis Z wie Zuwanderungsgesetz: Unter www.iq-alex.de erklärt das neue Online-Lexikon die Vielfalt des Arbeitsmarktes. ALEX gibt Fachexpertinnen und -experten sowie all jenen, die sich für das Thema... mehr 

artikel-trennen

Zu Netzwerk IQ

Koordiniert durch:

 

 

Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit