Startseite   >   IQ Netzwerk Hamburg - NOBI   >   Teilprojekte 

Sprachcoaching

Das IQ Teilprojekt "Sprachcoaching" bietet Migrantinnen und Migranten Unterstützung durch individuelles Sprachcoaching am Arbeitsplatz oder in der Weiterbildung. In Einzelsitzungen wird die kommunikative Handlungsfähigkeit im beruflichen Kontext gezielt verbessert und Lernstrategien werden erweitert. Betriebe bekommen Handlungsmöglichkeiten zur weiteren sprachlichen Integration der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Arbeitsplatz aufgezeigt.

Kontakt

passage gGmbH
WEGE IN DEN BERUF
Nagelsweg 14
20097 Hamburg

Lena Bohnhof
040-248748-13
lena.bohnhof[at]passage-hamburg.de

Judith Rudolph
0178/202 966 2
judith.rudolph[at]passage-hamburg.de

 

Webseite

www.passage-hamburg.de

 

 

Zu Netzwerk IQ
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit