Startseite   >   News 

W3 bringt "Momentaufnahmen - von Bewegungen und Begrenzungen" auf die Bühne

Theaterstück, Kunstaktion oder Lesungen - bis Ende Oktober inszeniert W3 insgesamt fünf Veranstaltungen. Los gehts am 29. September mit einem Theaterstück und anschließender Diskussionsrunde zum Thema "Fluchtursachen und Bewegungsfreiheit". Die Themenreihe versteht sich als Sammlung aktueller Geschehnisse, individueller Geschichten sowie historischer und politischer Zusammenhänge hinter der Zahl von weltweit 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Im Rahmen ganz unterschiedlicher Formate möchte das Bildungs- und Kulturzentrum für interkulturelle und globale Bildungsarbeit neue Perspektiven auf Fluchterfahrungen und deren Bedeutung für den einzelnen Menschen und die Gesellschaft werfen.

 

Alle Informationen und Termine im Veranstaltungsflyer.

Zur News-Übersicht

Zu Netzwerk IQ
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit