Startseite   >   News 

Stellenausschreibung: Das IQ Netzwerk Hamburg - NOBI sucht Koordinator/in (75%)

Für das IQ Netzwerks Hamburg - NOBI der Handwerkskammer Hamburg suchen wir zum 1. Oktober 2016 in Teilzeit (75%) eine/n Koordinator/in für die Steuerung der Teilprojekte in den Handlungsschwerpunkten 1 und 2. Das Netzwerk hat zum Ziel, die Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund zu verbessern und arbeitet unter der Trägerschaft der Handwerkskammer Hamburg. Das Netzwerk hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Instrumente, Handlungsempfehlungen sowie Beratungs- und Qualifizierungskonzepte für Migranten, Zuwanderer und Flüchtlinge entwickelt und erprobt. Das Projekt ist Teil des bundesweiten Förderprogramms Integration durch Qualifizierung (IQ) und wird über Mittel des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, der Freien und Hansestadt Hamburg sowie des Europäischen Sozialfonds finanziert.

 

Ausführliche Informationen entnehmen Sie der Stellenausschreibung "Koordinator/in HSP I+ II"

Zur News-Übersicht

Zu Netzwerk IQ
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit