Startseite   >   News 

Spielerisch Deutschland kennenlernen

"Wie viele Bundesländer gibt es?" oder "Muss ich bei einer roten Ampel wirklich stehen bleiben?" Das erfolgreiche Integrationsspiel "Leben in Deutschland spielend integrieren"gibt es ab sofort in einer 2. Auflage. Das Integrationsspiel soll zum gegenseitigen kulturellen Verständnis beitragen, durch Gespräche während des Spiels den interkulturellen und interreligiösen Dialog vertiefen und ganz besonders Toleranz und Respekt fördern. Bei einer spielerischen Reise wird Deutschland auf insgesamt 300 Frage- und Antwortkarten erklärt. Die Themen: Demokratie, Kunst, Kultur, Umgangsformen, Hilfestellungen im Alltag, Land und Leute.

Das Integrationsspiel gibt es zunächst auf Deutsch/Arabisch, weitere Sprachen sind geplant und hängen von den finanziellen Mitteln des privaten Integrationshilfe-Projekts „Leben in Deutschland"ab. Damit sich das Projekt selbst finanzieren kann, wird das Spiel zu einem Preis von 39,90 Euro angeboten. Zusätzlich gibt es einen Förderpreis von 49,90 Euro, der ermöglicht, dass jedes vierte Spiel gratis an geflüchtete Familien, Übergangswohnheime, ehrenamtliche Helfer/-innen etc. abgegeben werden kann.


Das Integrationsspiel „Leben in Deutschland – spielend integrieren“  ergänzt die Arbeit mit

  • Eltern-Kind-Gruppen mit Flüchtlingsfamilien
  • Geflüchteten in Wohnheimen
  • Gastfamilien, die unbegleitete minderjährige Geflüchtete aufgenommen haben
  • Kinder- und Jugendgruppen
  • Sprachkursen der VHS
  • zur Berufsausbildung
  • Schulen, Berufsschulen, Fortbildungskursen
  • Familien können zu Hause mit ihren Schulkindern vieles über Deutschland erfahren           
  • und das Spiel kann auch in der Beratungsarbeit angewandt werden

 

Mehr Informationen

www.lid-integration.de

Zur News-Übersicht

Zu Netzwerk IQ
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit