Startseite   >   News 

Round-Table-Gespräch: Zuwanderung und Fachkräftesicherung im Bezirk Altona

Wie wirkt sich die demographische Entwicklung in Hamburg aus? Was bedeutet  sie für die Fachkräftesicherung und Ihr Unternehmen? Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) lädt hierzu gemeinsam mit dem Bezirk Altona,  dem IQ Netzwerk Hamburg – NOBI bei der Handwerkskammer Hamburg und der Arbeitsgemeinschaft selbständiger Migranten e.V. Unternehmerinnen und Unternehmern zum Gespräch. Besonders werden die Potenziale einer gesteuerten  Zuwanderung und der Beschäftigung von Flüchtlingen in den Blick genommen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Fachkräftewoche 2015 unter dem Motto „In Deutschland steckt mehr“ statt, die von der Partnerschaft für Fachkräfte bundesweit vom 26.10.-1.11.2015 durchgeführt wird: www.fachkraeftewoche.de.

 

Termin: 27. Oktober 2015, 17:30-19.30 Uhr

Ort: SOAL Bildungsforum, Große Bergstraße 152, 22767 Hamburg

Weitere Informationen und Anmeldung: eliane.clauditz[at]hwk-hamburg.de, 040 35905 468

 

Kooperationsveranstaltung von:

  • BASFI - Amt für Arbeit und Integration
  • Bezirk Altona - Wirtschaftsförderung
  • IQ Netzwerk Hamburg – NOBI mit der Handwerkskammer Hamburg und der Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Migranten e.V.

 

 

Zur News-Übersicht

Zu Netzwerk IQ
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit