Startseite   >   News 

Norwegen ab Juli mit neuem Anerkennungsverfahren

Ab Juli 2016 soll NOKUT, die norwegischen Agentur für die Qualitätskontrolle in der Bildung, als zentrale Stelle die Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse in Norwegen übernehmen. Das ist das Ergebnis eines Treffens zwischen Vertreterinnen und Vertreter von NOKUT, des BQ-Portals und von „Anerkennung in Deutschland“ am 10. Juni 2016 in Köln.

Bisher war NOKUT für die Anerkennung von Hochschulabschlüssen zuständig. In der Startphase wird zunächst die Anerkennung von Abschlüssen aus Polen und Deutschland möglich sein und sich auf die Berufe, Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Beton- und Stahlbetonbauer/in, Friseur/in, Metzger/in und Zimmerer/Zimmerin beschränken.

 

Weitere Informationen

https://www.anerkennung-in-deutschland.de/html/de/news_2394.php

Zur News-Übersicht

Zu Netzwerk IQ
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit