Startseite   >   News 

Neuer Terminkalender: kostenlose Gesprächsrunden in ganz Hamburg

Die Sprachbrücke-Hamburg e. V. bietet in zahlreichen Stadtteilen wöchentliche Gesprächsrunden für Zuwanderinnen und Zuwanderer an, um die deutsche Sprache spielerisch einzuüben - frei von Formalitäten oder Kosten. Ziel ist dabei, die eigenen Kenntnisse nach und nach zu stärken. Auch Kurse nur für Frauen werden angeboten. Alle Termine und Informationen sind im neuen Terminkalender zu finden. Uhrzeiten, Treffpunkte und Angaben zum Kontakt sind ebenso enthalten wie generelle Infos in folgenden Sprachen: Türkisch, Polnisch, Russisch, Farsi / Persisch, Bulgarisch, Französisch, Spanisch, Englisch, Rumänisch und Arabisch.

Eine stets aktuelle Übersicht über alle Gesprächsrunden ist ab sofort auch im Web zu finden unter www.sprachbruecke-hamburg.de/Gespraechsrunden/

 

Download

Terminkalender der Sprachbrücke e. V.

 

Weitere Informationen

www.sprachbruecke-hamburg.de

www.facebook.com/sprachbruecke.hamburg

Zur News-Übersicht

Zu Netzwerk IQ
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit