Startseite   >   News 

Kostenlos Deutsch lernen mit der Deutschen Welle

Wer neu in Deutschland ist und die deutsche Sprache erlernen möchte, findet jetzt mit wenigen Klicks einen schnellen Einstieg. Unter www.dw.com/ersteschrittedeutsch gelangen Sprachanfänger und ehrenamtliche Helfer zielsicher zu einem geeigneten Sprachkursangebot der Deutschen Welle. Die DW hat für die Zielgruppe einen einfachen, illustrierten „Deutschtrainer“ produziert - als Video und Bildergalerie verfügbar.

Für Anfänger gibt es zweisprachige Einsteigerkurse – Ausgangspunkt ist die jeweilige Muttersprache, beispielsweise Arabisch oder Dari, Englisch oder Französisch. Fortgeschrittene können ihre Sprachkenntnisse mit Musik, mit einer Telenovela oder auch mit langsam gesprochenen Nachrichten verbessern. Das Angebot umfasst Texte, Audios, Videos und interaktive Übungen. Um offline lernen zu können, können Materialien heruntergeladen werden. Lehrer oder ehrenamtliche Helfer erhalten Tipps für den Unterricht und praktische Handreichungen.

Darüber hinaus findet man wertvolle Informationen rund um das Deutschlernen und eine übersichtliche Zusammenstellung der kostenlosen DW Deutschkurse.

Asylsuchende können sich über Lebenskultur und das politische System in Deutschland informieren; sie erfahren Wissenswertes über ihre Rechte und Pflichten als Asylbewerber, es gibt Tipps von Arztbesuch bis Zimmersuche. Erklärt wird das Aufenthaltsrecht, Anerkennung von Abschlüssen und Schulpflicht der Kinder.

 

Weiterführende Informationen

Zur News-Übersicht

Zu Netzwerk IQ
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit