Startseite   >   News 

Die Yildiz Moschee in Neugraben lädt zum TOM

Am 3. Oktober öffnet die Yildiz Moschee in Neugraben zum "Tag der offenen Moschee (TOM)" seine Türen. In diesem Jahr feiert der bundesweite Aktionstag sein 20-jähriges Jubiläum. Der TOM versteht sich als Tag der Begegnung. Das diesjährige Motto „Hidschra – Migration als Herausforderung und Chance“. Im Dialog mit anderen Religionen und Kulturen möchte die Gemeinde auf die gesamtgesellschaftliche Verantwortung für Flüchtlinge hinweisen und Möglichkeiten aufzeigen, was Moscheegemeinden bereits leisten und zukünftig noch tun können.

 

Die islamischen Religionsgemeinschaften in Deutschland veranstalten seit 1997 jedes Jahr am 3. Oktober den bundesweiten „Tag der offenen Moschee“. Mehr als 1.000 Moscheen – und somit mehr als ein Drittel aller Moscheen in Deutschland – bieten an diesem Tag Moscheeführungen, Vorträge und Ausstellungen an. Gleichermaßen gibt es die Möglichkeit, Informationsmaterialien zu erhalten. Das Wichtigste jedoch sind die vielfältigen Begegnungsmöglichkeiten, die jährlich von mehr als 100.000 Besuchern wahrgenommen werden.
 
Tag der offenen Moschee
3.Oktober 2016, ab 11Uhr bis 17Uhr
in der Islamischen Gemeinde Neugraben – „Yildiz Moschee“
Cuxhavener Straße 334, 21149 Hamburg

Zur News-Übersicht

Zu Netzwerk IQ
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland Logo Europäische Union Logo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit